Die Vor- und Nachteile von Hartholz gegen Laminatboden

Einer der begehrtesten Annehmlichkeiten in einem Heim ist Holzfußboden. Aufgrund seiner natürlichen Aussehen und Wärme unter den Füßen, Holz ist schön und zeitlos.

Original-Holzböden gehören zu den Vorteilen der älteren traditionellen Häusern. Neuere Häuser, die einen niedrigeren Preis haben, aber das wollen immer noch das natürliche Aussehen des Holzes verwenden oft Laminat über Hauskäufer zu gewinnen.

Egal, Sie bevorzugen, gibt es Vor-und Nachteile, wenn es im Vergleich zu Laminatboden zu Hartholz kommt. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, festzustellen, welche ist am besten für Ihren Lebensstil, Budget und zu Hause. Auch sicher sein, unsere 10 Bestseller Umweltfreundlich Bodenlösungen zu lesen.

Wenn Sie sich für kostenlose Angebote für Bodeninstallation interessiert sind, klicken Sie hier.
Preis

Die Realität des Bodenbelags Kosten und was Sie sich leisten können, können Meilen voneinander entfernt sein. Berücksichtigen Sie die Kosten für Laminat und Parkettboden, um zu bestimmen, was für Sie am besten ist.

Laubholz: CONS – Parkettböden aus geernteten Bäumen; Preis hängt davon ab wie exotische die Bäume sind. In der Regel aus Hartholz ist deutlich höher zu kaufen und zu installieren.
Laminat: PROS – Laminatboden aus Verbundholz zusammengedrückt wird bei hohen Temperaturen. Das Bild von Hartholz wird dann über das Verbundholz angeordnet ist, bedeckt sie das Laminat zu bilden. Nicht nur sind die Materialien selbst billiger, aber Laminat Holz Installationskosten ist im Durchschnitt 50 Prozent weniger als Hartholz-Installation.

Haltbarkeit

Beurteilen Sie die Verkehrsbelastung und Verschleiß an Fußböden in Ihrem Hause. Eine dauerhafte Oberfläche wird die Wartung zu erleichtern und wird großartig aussehen für die kommenden Jahre.

Laubholz: CONS – Laubholz ist anfällig für Kratzer, kann übermäßiger Feuchtigkeit beschädigt werden und der Verschleiß zeigen, vor allem in stark frequentierten Bereichen. PROS – Laubholz ist die eigentliche Behandlung; es ist wunderschön und in Abhängigkeit von der Art des Holzes, kann einen erheblichen Mehrwert zu Ihnen nach Hause.
Laminat: PROS – Da Laminat, das aus gepresstem Holz hergestellt wird, ist es haltbarer und widersteht Kratzern, Feuchtigkeit und Abnutzung und Verschleiß. Laminatboden ist auch leichter zu reinigen. CONS – Obwohl Laminat mehr haltbar ist, es ist nicht so visuell ansprechend. Niedrigere Qualitäten von Laminat kann künstlich wirkenden Maserung Texturen.

Reparieren

Bodenbelag ist eine Komponente von zu Hause aus, die zu einem bestimmten Zeitpunkt repariert werden müssen. Von kleineren Unfällen zu einer übermäßigen Abnutzung, Laminat und Hartholz haben Vor- und Nachteile.

Laubholz: PROS – Laubholz kann durch Abschleifen Unvollkommenheiten und Nachbearbeiten repariert werden. Dies gibt es einen Vorteil gegenüber Laminat, dass es für die letzten Jahre.
Laminat: CONS – Laminat reparieren nicht leicht. Wenn Sie Bodenbelag kaufen, die in einzelnen Stücken kommt und schnappt zusammen, können Sie in der Lage sein, einzelne Bretter zu ersetzen – obwohl je nach Sonneneinstrahlung und Alter, kann das neue Stück nicht richtig passen.

Ihr Zuhause wird aus dem Blick von Holzfußböden profitieren; die Entscheidung, ob Hartholz oder Laminat zu verwenden, ist Ihnen überlassen. Überprüfen Sie die Vor-und Nachteile, und realistisch sein, Ihren Lebensstil; wenn Sie Haustiere haben, junge Kinder oder stark frequentierte, das kann Ihre Entscheidung beeinflussen.

Wenn Sie eine Menge von Sonnenlicht in Ihrem Haus haben, kann Hartholz verblassen, weil es ein Naturprodukt ist, während Laminatboden UV-Schutz hat in die Oberfläche integriert. Berücksichtigen Sie alle Faktoren – und genießen, wie die Wärme des Holzes Ästhetik, Ihre Attraktivität und Wert zu verbessern.